• Beratung, Diagnostik und Therapie
    • von Typ-1 und Typ-2 Diabetikern inkl. Einbindung in DMP-Programme
      (Desease-Management-Programme zur engmaschigen Kontrolle und Prophylaxe von Spätfolgen)
    • von Typ-3 (in Verbindung mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse)
    • und Typ-4 Diabetikern (Schwangeschaftsdiabetes).
  • Patientenschulung im Rahmen der DMP-Programme für Typ-2 Diabetiker
  • Ernährungsberatung