Neuerung: Videosprechstunde und telefonische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bei leichten Erkältungserscheinungen während der  Corona-Pandemie

Sehr geehrte Patienten der Praxis Dr. Nalop!

Die aktuelle Situation um das Coronavirus hat uns veranlasst, einige Abläufe in unserer Praxis zu ändern. Auslöser dieser Sonderregelung ist ein aktueller Aufruf der Bundesärztekammer möglichst unnötige Arztbesuche zu vermeiden, damit Kapazitäten für schwer Erkrankte sowie mögliche Coronavirus-Patienten freigehalten werden können. Zur Vermeidung voller Wartezimmer sowie der Angst vor Ansteckung vor Ort mit dem Coronavirus, gilt ab sofort eine offizielle Regelung: „Arbeitnehmer müssen für eine Krankschreibung bei Erkältungskrankheiten nicht mehr extra zum Arzt“.

Das heißt, wer an einer leichten Erkrankung der oberen Atemwege leidet, kann sich ab sofort nach telefonischer Rücksprache mit unserer Praxis krankschreiben lassen. Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) können wir Ihnen für 3 bis maximal sieben Tage ausstellen, ohne das Sie dafür in die Praxis kommen müssen. Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung können wir Ihnen dann postalisch zusenden oder sie kann durch einen Ihrer Angehörigen in der Praxis abgeholt werden.

Diese Ausnahmeregel gilt aber nicht für Patienten mit schwerer Symptomatik. Dazu gehören zum Beispiel fieberhafte Temperaturen über 38,5°C, die länger als 2 Tage bestehen wie auch starker produktiver Auswurf und / oder Luftnot. Genauso wenig fallen darunter Menschen, die durch ihr fortgeschrittenes Alter und/oder erhebliche Begleiterkrankungen über ein deutlich schlechteres Immunsystem verfügen.

Eine zweite Neuerung für die Zeit der laufenden Corona-Pandemie ist die Einrichtung einer Videosprechstunde mit Dr. med. Jens Nalop. Diese findet jeden Tag zwischen 12:00 und 13:00 Uhr statt. Hierfür müssten Sie bitte ebenfalls telefonisch mit unseren Arzthelferinnen Kontakt aufnehmen. Sie erhalten dann einen Code und weitere Informationen, wie Sie sich zum Beispiel via Smartphone für die Videosprechstunde anmelden können.

Ihr Praxisteam Dr. Jens Nalop